Fabrizio Levita

Kleinkunst-Premiere im Hotel

Sachsenhäuser Herberge bietet Musikern und Komikern Auftritte in Wohnzimmeratmosphäre

Mit einer „Open Stage“-Reihe öffnet sich das Derag Livinghotel in Sachsenhausen der Stadt gegenüber. Jeden ersten Donnerstag im Monat treten Musiker und Comedians im Haus auf. Die Veranstaltung ist offen für jedermann, der Eintritt kostenlos.

VON ALEXANDRA FLIETH

Sachsenhausen. Fabrizio Levita ist ein erfahrener Musiker, fühlt sich auf der Bühne sichtlich wohl. Der Frankfurter startete vor 14 Jahren in dem Casting-Format „Popstars – Das Duell“ durch, bekam einen Plattenvertrag als Solo-Künstler. Levita ist Sänger, Musiker, Komponist, und auch die Rolle des Moderators steht ihm gut. Zur „Open Stage“ (offene Bühne), einem Format, zu dem das Derag Livinghotel in der Mailänder Straße 8 jetzt erstmals einlud, präsentiert er Künstler – Musiker und Comedians – auf der dortigen Bühne. Immer am ersten Donnerstag im Monat soll die „Open Stage“ dort ab 19 Uhr stattfinden. Die Veranstaltung ist offen für alle Besucher und kostet keinen Eintritt. Künstler aus ganz Deutschland haben sich bereits beworben – von Berlin bis zur Schweizer Grenze. Auch Frankfurter Musiker und Comedians sind mit dabei. Darunter sind der Newcomer Florian Brückel, der gerade seine erste CD herausbringt, oder der „eingeplackte“ Finne Tom Karppinen, der als Comedian bereits mit eigenem Programm im internationalen Theater auftritt. Auf der „Open Stage“ kann sich jeder für 15 Minuten präsentieren.

Gemütliche Atmosphäre

Mit der Veranstaltung möchten die Organisatoren Gäste, aber auch Nachbarn und Besucher ansprechen. Sechs Abende sind vorerst geplant. Alle werden von Fabrizio Levita moderiert. Zur Premiere greift auch er zum Mikro. Er covert den Hit „Shape of you“ des irischen Sängers Ed Sheeran, wird dabei auf der Akustikgitarre von Pivo Deinert begleitet. Im Publikum sitzen zum Auftakt viele Freunde und Fans der Künstler, die Stimmung ist von Beginn an richtig gut. Zur Vorbereitung haben die Teilnehmer der „Open Stage“ einen eigenen Bereich, gleich neben der Bühne. Zum Soundcheck haben sich die meisten zum ersten Mal getroffen. Es wird rege miteinander gesprochen, Handynummern getauscht. Die Idee zu dieser Veranstaltungsreihe ist aus der Besonderheit des Hauses entstanden. Statt einer traditionellen Lobby hat das Hotel einen „Livingroom“, eine Art riesiges Wohnzimmer, ohne eine traditionelle Rezeption. Inspiriert hiervon, entwickelte Tim Bendix Düysen, Marketing-Leiter der Derag-Livinghotels, das Konzept zur „Open Stage“-Reihe. Zur Premiere ist er eigens aus München angereist.

Austausch fördern

„Die Gäste des Hauses bleiben meist über mehrere Wochen bei uns“, erzählt Düysen. Mit dem Livingroom gibt es einen zentralen Ort für Gäste und Besucher. Sessel, Couch, Regale, Stühle und Tische sind darin zu finden. Es ist gemütlich und es ermöglicht, mit anderen ins Gespräch zu kommen. „Ich komme aus einer musikalischen Familie“, sagt Düysen weiter. „Ich dachte, warum so einen Gedanken nicht in den Livingroom bringen.“ Tom Karppinen wartet derweil auf seinen Auftritt. Er macht Comedy auf Englisch und Deutsch. Doch wie kommt ein Finne aus Helsinki in die Mainmetropole? „Ich habe in Großbritannien studiert und danach für sieben Monate in Frankfurt ein Praktikum gemacht“, sagt er. „Was soll ich sagen, ich finde es megatoll hier und lebe seit mehreren Jahren in der Stadt.“ Als Comedian greift er natürlich Themen wie die kulturellen Unterschiede zwischen den Finnen und den Deutschen auf. „So etwas wie den ,Aufgussmann‘ in der Sauna gibt es in Finnland nicht“, erklärt er auf Englisch dem Publikum. So ist dieser Schock für einen Finnen, der zum ersten Mal in Deutschland in die Sauna geht. „Man fragt sich: Was ist das für ein Mann?“ In Finnland übernehme diese Aufgabe immer derjenige, der am nüchternsten ist, scherzt er und hat die Lacher auf seiner Seite. Florian Brückel und Thies Engel sind mit 21 Jahren die beiden jüngsten Teilnehmer des Abends. Brückel, der seit ein paar Monaten in Frankfurt wohnt, ist ein Singer- Songwriter, schreibt deutschsprachigen, melodiösen Pop. Engel begleitet ihn musikalisch. Die Zukunft sehen sie in der Musik. Und vielleicht auf noch größeren Bühnen wie in dem Hotel.

Zur Homepage >

Fabrizio Levita News

  • George Michael tribute album entered dance charts

    After the incredible tragedy and loss...
    mehr lesen >

  • Wir LIEBEN Medleys - hope u like it :-)

    Veröffentlicht am...
    mehr lesen >

  • Neues Audio-Showreel 2016

    25 Jingles in 5 verschiedenen Sprachen aus den letzten 5 Jahren...
    mehr lesen >

  • mdr Kulthits 2016

    Schön war's: Meine erste Erfahrung als...
    mehr lesen >

  • O2-Kampagne für Selbstständige

    Ich freue mich das neue Gesicht von O2 für...
    mehr lesen >

  • The remixes

    Kurzmeldung: Nächste Woche mit 10 Remixen auf allen...
    mehr lesen >

  • Ihr Lieben:

    freue mich sehr, erneut verkünden zu dürfen, das am...
    mehr lesen >

  • Out Now: "Kept me under"

    Jetzt bei iTunes laden:
    mehr lesen >

  • Grüße aus dem Studio :)

    Fabrizio bei einer seiner zahlreichen...
    mehr lesen >

  • 18.01.2014 - Frankfurt, Mirko Reeh's Kochschule

    Die legendäre Party mit...
    mehr lesen >

  • Eintritt frei - Frankfurts neue Dachterrasse mit atemberaubendem Skyline-Blick - party with us...
    mehr lesen >

  • 16.08.2013 - Scheck-In-Sommerfest

    Den Sommer in seiner köstlichsten Form...
    mehr lesen >

  • Die ital. Woche 2013!

    Auch dieses Jahr findet an der Frankfurter Hauptwache...
    mehr lesen >

  • Neue Veranstaltungsreihe

    Ich freue mich, einen neue Veranstaltungsreihe in einem...
    mehr lesen >

  • BLACK ROCK SONGWRITER CAMP

    Vom 21.04.2013 - 25.04.2013 gehts ab...
    mehr lesen >

  • "Live Music Deluxe" mit Fabrizio Levita & weiteren Special Guests

    am mehr lesen >

  • Vielen Dank für die zahlreichen Besucher der ital. Woche!

    Das Konzert am...
    mehr lesen >

Fabrizio Levita on Stage

01.06.2017 | 19:00-23:00 Uhr
Frankfurt, Open Stage - EINTRITT FREI!

03.06.2017 | 19:00-23:00 Uhr
Bessenbach, Private show

Termine ansehen >

Musik von & mit Fabrizio Levita

Musik von & mit Fabrizio Levita gibt´s hier unter Musik oder auf Myspace zu hören:

www.myspace.com/fabriziolevita